AirAllé Behandlung

AirAllé ™ Behandlung

AirAllé ™ bietet eine sichere und schnelle Behandlungsmethode, die höchst effektiv nicht nur lebendige Läuse beseitigt, sondern auch gleich ihre Eier. Damit ist es die Waffe der Wahl im Kampf gegen Läuse.

AirAllé ist darauf ausgelegt, Kopfläuse und deren Eier aus der Kopfbehaarung von Erwachsenen und Kindern ab dem Alter von 4 Jahren zu entfernen. Für Kinder unter 4 Jahren empfehlen wir, die Haare auf traditionelle Art auszukämmen, und auf den Einsatz von Chemikalien zu verzichten.

Sicher

AirAllé benutzt weder Pestizide noch andere Chemikalien, sondern vervendet ausschließlich warme Druckluft auf trockenem Haar, die eine regulierte Temperatur nicht überschreitet.

Heutzutage beinhalten fast alle verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamente zur Bekämpfung von Kopfläusen Pestizide oder andere Chemikalien, von denen viele Hautirritationen oder andere unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen können. Im Gegensatz dazu benutzt AirAllé nur reguliert erhitzte Luft. Deshalb ist es so sicher, auch bei der Behandlung von Menschen mit Asthma und jenen, die in der Vergangenheit bereits unter den Nebenwirkungen anderer Behandlungsmethoden zu leiden hatten.

Das AirAllé-Gerät und die ihm zu Grunde liegende Technik wurde in staatlich kontrollierten klinischen Studien an mehr als 500 Menschen mit Kopfläusen untersucht, und haben sich bei sachgemäßer Anwendung als sicher für den Anwender und für den Kunden erwiesen. Anerkannt durch die amerikanische Ethikkommission IRB (Institutional review board)

Durch die Anwendung der Heißluft ergibt sich jedoch die Möglichkeit von leichten Verbrennungen auf der Kopfhaut, wenn das Gerät unsachgemäß benutzt wird. Das Risiko wurde durch den Einbau zahlreicher Sicherheitsmerkmale minimiert, die dafür sorgen dass die abgegebene Luft auf einem unbedenklichen Temperaturwert gehalten wird. Darüber hinaus wird das Gerät nur von zertifizierten AirAllé-Dienstleistern an Kunden eingesetzt, die keinerlei Anzeichen von Kontraindikationen aufweisen.

Äußerst wirksam

Kopfläuse entwickeln schnell eine Resistenz gegen viele der herkömmlichen Pestizid-basierten Behandlungsmethoden, die zudem noch nie wirkungsvoll gegen die Eier eingesetzt werden konnten und deshalb wiederholte Anwendungen erforderlich machten.

AirAllé tötet oder entfernt laut Studienanalyse mehr als 95% aller Kopfläuse und Eier während einer einzigen Behandlung. Insgesamt werden über 99% der Eier durch die Behandlung mit AirAllé eliminiert.

Haartyp und Haarlänge haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit, solange es mit einem normalen Kamm gekämmt werden kann.

Schnell

Eine einzige 30-minütige AirAllé-Behandlung reicht aus, um Kopfläuse und ihre Eier zu beseitigen

Die saubere, trockene Behandlung benutzt ausschließlich temperaturregulierte Druckluft. Kein Wasser, keine klebrigen Hände. Die AirAllé-Behandlung kann an Ort und Stelle durchgeführt werden, sofort nachdem die Einnistung entdeckt wurde

Die AirAllé–Methode kann Abwesenheit von der Schule und vom Arbeitsplatz minimieren oder gar eliminieren, da das betroffene Kind möglicherweise direkt nach der Behandlung zur Schule zurückkehren darf. Bitte informieren Sie sich dennoch vorher bei der Schule des Kindes nach der richtigen Vorgehensweise.

Wie bei jeder anderen Kopf-Entlausung wird auch nach der AirAllé-Behandlung ein Auskämmen mit einem feinen Kamm empfohlen, um die toten Läuse und Nissen, sowie mögliche lebende Läuse endgültig zu entfernen. Je nach Fülle der Haare und Ausmaß der Einnistung nimmt dieses Auskämmen 15 bis 45 Minuten in Anspruch und ist üblicherweise im Service des AirAllé-Teams mit inbegriffen.

Aufgrund des hohen Wirkungsgrades der AirAllé-Behandlung muss der Prozess nicht eine Woche später wiederholt werden. Im Allgemeinen reicht eine einzelne Behandlung völlig aus. Dies hat einen relativ schnellen und effizienten Ablauf zur Folge, was wiederum weniger Stress und Sorgen für Sie als Kunden bedeutet.


Haben Sie Kopfläuse?

Find Treatment

AirAllé™

Medienberichterstattung:
© Copyright 2006 - 2013 Larada Sciences, Inc. Alle rechte vorbehalten.